Infos zum Flughafen München

Anreise und Parken

Tarife

Parken ist gar nicht mal so teuer, wie man denkt: Bereits ab 39 Euro können Sie Ihr Auto eine Woche lang am Flughafen abstellen. Die kostengünstigste Variante ist die der „Urlauberparkplätze“. Das sind die Außenstellflächen P41 Nord/Süd und P80, sowie das Parkhaus P81, von denen aus man mit einem kostenlosen Shuttle zum Terminal gebracht wird. Reservieren kann man den Parkplatz ganz einfach online (eine Reservierung ist zwar nicht zwingend notwendig, aber ratsam, weil man bei einigen Parkplätzen dadurch einen günstigeren Preis erhält). Spätestens einen Tag vor dem Abflug muss der Parkplatz gebucht werden, spätere Buchungen sind nicht mehr möglich. Die Urlauberparkplätze eignen sich vor allem auch für Fahrzeuge, die höher als 2 Meter sind, da die Einfahrt in alle Parkhäuser und Tiefgaragen begrenzt ist.

Um Ihr Parkticket am Kassenautomaten zu bezahlen, können Sie folgende Zahlungsmittel verwenden:

  • Münzen und Banknoten bis 50€
  • Kreditkarten (Eurocard, Visa, American Express, Diners Club)
  • Eurocheckkarten

Papierlos geht es auch: Fahren Sie ganz einfach mit Ihrer Kreditkarte ein! Sie sparen sich damit auch das lästige Anstehen am Kassenautomaten. Bei der Ausfahrt nutzen Sie Ihre Kreditkarte und die Schranke öffnet sich.

Schon beim Einfahren in das Parkhaus zeigen Ihnen Leuchtanzeigen die Anzahl der verfügbaren Parkplätze an. Zur besseren Orientierung sind die Parkplätze nummeriert und die Parkdecks mit unterschiedlichen Farben gekennzeichnet. Ebene, Stellplatznummer und den Parkbereich tragen Sie am besten auf Ihrem Ticket ein.

Bahnanreise

Reisen Sie mit der Bahn an, erreichen Sie den Münchner Flughafen mit den S-Bahn-Linien S1 und S8. Die Linien fahren im 10-Minuten-Takt. Wenn Sie in Freising Bahnhof aussteigen, fährt von dort aus ein Bus der MVV (Linie 635) zu beiden Flughafen-Terminals.

Busanreise

Zahlreiche Buslinien bringen Sie Airport-Shuttle-Busse von den umliegenden Städten zum Flughafen München. Bitte informieren Sie sich aber zuvor über mögliche Bauarbeiten und Umleitungen! In direkter Nähe befinden sich die Busstationen Urlauberparkplatz P41, der Besucherpark und Terminal 1 Modul A/B und Terminal 2.

 

Infos für Umsteiger

Eine eindeutige Beschilderung vereinfacht Ihnen den Umsteigevorgang. Befindet sich Ihr Anschlussgate im gleichen Terminal wie ihr Ankunftsgate sollten Sie circa eine halbe Stunde zum Umsteigen einplanen.

Bei einem Wechsel zwischen den Terminals steht Ihnen ein kostenloser Shuttle-Service zur Verfügung. Erneute Sicherheitskontrollen stehen für Sie nicht an. Die Abfahrtszeiten der Shuttlebusse im Viertelstunden-Rhythmus werden auf Bildschirmen an jedem Ankunftsgate angezeigt. Hierfür berechnen Sie bitte mindestens 45 Minuten.

Haltestellen im Terminal 1: Gate A 31, C 08, D 17

Haltestellen im Terminal 2: Einreise Schengen und Nonschengen

Sollte Ihr Ankunftsflug Verspätung haben, werden Sie und Ihr Gepäck am Flugzeug abgeholt und direkt zum Anschlussflug befördert. Eventuelle Sicherheitskontrollen werden an einer gesonderten Kontrollstelle durchgeführt. Bitte beachten Sie aber, dass dieser Service nur nach Verfügbarkeit durchgeführt wird und auch nicht vorab gebucht werden kann.

 

Check-In und Gepäck

Vorabend-Check-In

Bei einigen Fluggesellschaften können Sie bereits am Vorabend Ihres Fluges Ihr Gepäck einchecken. Welche? (Im Regelfall wird dieser Check-In aber nur für Flüge akzeptiert, die am Folgetag bis spätestens 12 Uhr mittags starten.) Hierfür benötigen Sie in jedem Fall Ihren Personalausweis oder Reisepass und Ihr Flugticket.

Sperrgepäck

Die Sperrgepäckschalter finden Sie im München Airport Center (MAC), Ebene 03 und im Terminal 2, in direkter Nähe zu den Check-In-Schaltern auf Ebene 03 und 04.

Beachten Sie hierzu die Öffnungszeiten, die sich von den Öffnungszeiten der Check-In-Schalter der Fluggesellschaften unterscheiden können!

MAC: Täglich ab 4 Uhr morgens bis zur letzten Ankunft

Terminal 2: Täglich von 3 bis 23 Uhr.

Fliegen mit Haustieren

Melden Sie Ihr Haustier in jedem Fall bei der Flugbuchung mit an und erkundigen Sie sich vorab, ob Ihr Tier in Ihr Zielland einreisen darf! Checken Sie unbedingt auch rechtzeitig, ob Ihr Tier den aktuellen Reiseanforderungen entspricht! Für Fragen steht Ihnen hier für die tierärztliche Veterinärstelle am Flughafen München zur Verfügung: 089 – 975 903 90 (täglich von 8 bis 18 Uhr)

Kleine Hunde und Katzen dürfen in einer Transporttasche in die Kabine mitgenommen werden. Größere Hunde bringen Sie bitte in einer ausreichend großen Transportbox und genügend Wasser zum Sperrgepäckschalter.

Porto, Coimbra & Lissabon | Juni 2018

Wunderschöne Städte entdecken - inkl. Flug

ab € 1.299

Zur Reise »

Sardinien | April & Oktober 2018

Karibikfeeling im Mittelmeer - inkl. Flug

ab 999€

Zur Reise »