Neckermann

Kurzportrait

1962 vergrößert Josef Neckermann die Palette seines Versandhauses und bietet „Urlaubsreisen für Jedermann“ an. Ein Jahr später arbeitet er mit dem Schweizer Ferienunternehmen Hotelplan zusammen und verkauft erstmals Flugreisen. Zudem legt er seinen Versandhauskatalogen einen sechsseitigen Flyer bei – der erste Neckermann-Reiseprospekt. 1965 gründet er ein Tochterunternehmen, um die Reisesparte weiter auszubauen.

Destinationen

Einige der beliebtesten Reiseziele sind neben den Kanaren, die USA, Singapur und Puerto Rico.

 

Hotelmarken und Konzepte

SENTIDO

Die internationale Hotelkette gehört seit der Sommersaison 2009 zu Thomas Cook und bietet anspruchsvollen Paaren, Alleinreisenden und kleinen Familien eine abwechslungsreiche und gesunde Küche, sowie ein attraktives Sport-, Unterhaltungs- und Wellnessprogramm. Mehrwertleistungen, wie ein Concierge-Service und Langschläferfrühstück machen den Urlaub in den 4-Sterne-Plus-Strandhotels zu einem Vergnügen. Das SENTIDO-Konzept bietet außerdem Adults only- Hotels für Gäste ab 16 Jahren.

Smartline

Die allererste Budget-Hotelmarke im „Sun and Beach“-Segment wurde von Neckermann Reisen 2013 ins Leben gerufen. Der Fokus ist auf sogenannte Hotelbasisleistungen, wie Nähe zum Strand, Pool und Restaurant, gerichtet. Somit sind günstige Reisepreise möglich. Wiedererkennbare Elemente im modernen Design finden sich in allen öffentlichen Bereichen wieder. In der kommenden Saison haben die Gäste die Wahl zwischen mittlerweile 14 smartline-Hotels in acht verschiedenen Ländern.

SunConnect

Im Sommer 2014 wurde von Thomas Cook ein komplett neues Hotelkonzept eingeführt: Die SunConnect Hotels bieten in allen Hotelbereichen kostenloses W-LAN und Akku-Lade-Stationen an einer ConnectBar am Pool. Über eine Online-Plattform kann man sich jederzeit über die Restaurant-Zeiten, die Wetteraussichten oder die angebotenen Sportkurse informieren. Auch in die Animation für Kinder und Jugendliche sind digitale und multimediale Elemente, wie zum Beispiel digitale Schnitzeljagden, integriert. Zum gegenseitigen Kennenlernen werden gemeinsame Familienaktivitäten angeboten.

SUNPRIME

Die Adults only-Hotels der Marke SUNPRIME sind Gästen ab 16 Jahren vorbehalten und bieten den Urlaubern eine ruhige Atmosphäre, Fitnesskurse und –studios sowie eine modern designte Einrichtung und kostenfreies W-LAN.

SUNWING
Die Family Resorts sind ideal auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten und bieten unter anderem große Pools, kostenfreies W-LAN im gesamten Hotel und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Kinder unter 12 Jahren essen in den SUNWING Hotels gratis.

Costa Rica | September 2018

Mittelamerika entdecken - inkl. Flug

ab € 3.299

Zur Reise »

Stockholm | Juli 2018

Stadt der 14 Inseln - mit Flug

ab € 749

Zur Reise »