Mallorca aktiv | Mai 2018

Wandererlebnis in Spanien - inkl. Flug

ab € 1.359

8 Tage Mallorca aktiv | ab € 1.359

Wandererlebnis mit fantastischen Aussichten

Mildes Klima und mediterranes Flair machen Mallorca zu einer einmaligen Wanderdestination. Obwohl Mallorca stets gut besucht ist, bleiben die Wanderwege jedoch vom Massentourismus verschont. Hier erwartet Sie die wahre Schönheit der Insel. Alpinähnliche Gebirgszüge, üppige Landschaften und die Lage am Mittelmeer verleihen Mallorca eine ganz besondere Note.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise und Stadtrundfahrt

Flug nach Palma de Mallorca. Am Flughafen werden Sie bereits von Ihrer örtlichen Reiseleitung erwartet, welche Sie anschließend auf der Stadtrundfahrt durch Palma begleiten wird. Sie fahren ins Zentrum von Palma und besichtigen die schöne Altstadt. Zeugnisse einer großen Vergangenheit sind die Seehandelsbörse La Lonja, die Kathedrale, sowie viele Profanbauten und Paläste. Beim Besuch der Markthalle, mit ihrem quirligen Ambiente, erhaschen Sie auch einen Blick auf die kulinarische Vielfalt der Mittelmeerküche. Nach der Sightseeing Tour erfolgt der Transfer ins Hotel.

2. Tag: Sineu, Formentor und Binissalem mit Weinprobe

Heute fahren Sie zum Markt nach Sineu, einer der bekanntesten und antiksten Märkte Mallorcas. Der Markt von Sineu befindet sich in der Inselmitte, er kombiniert modernes und traditionelles. Der zweite Teil des Ausflugs bringt Sie in den Norden Mallorcas zu der Halbinsel Formentor, eines der beindruckensten Gebiete Mallorcas. Erster Stopp ist der Puerto Pollenca im Norden Mallorcas und anschließend geht es weiter nach Formentor. Von dort aus haben Sie eine fabelhafte Aussicht über die ganze Küste bis nach Puerto Pollenca. Den Abschluss Ihres heutigen Ausfluges bildet eine Weinprobe in Binissalem.

3. Tag: Wanderung Ermita de la Trinitat und Valldemossa

Diese Wanderung führt Sie durch die Ländereien rund um das, im 17. Jahrhundert gegründete, Kloster Ermita de la Trinitat. Dieses gehörte im 19. Jahrhundert zu den Ländereien des Erzherzogs Ludwig Salvator von Habsburg-Lothringen. Noch heute sieht das Kloster wie damals aus und es wird noch immer von Mönchen bewohnt. Auf breiten Wegen gelangen Sie im Schatten der Bäume zum Aussichtspunkt Mirador des Tudons. Nach dem Wandern haben Sie noch Freizeit um die schöne Stadt Valldemossa zu genießen. (Ausgangsort: Valldemossa; Gehzeit: ca. 2 Std; Höhenunterschied: 250 m; Höchster Punkt: 550 m)

4. Tag: Zeit zur freien Verfügung

Den heutigen Tag dürfen Sie nach Ihren eigenen Wünschen gestalten. Entspannen Sie in Ihrem 4-Sterne Hotel nach dem gestrigen Wandererlebnis oder erkunden Sie die Gegend auf eigene Faust.

5. Tag: Wandern in Cala Mondragó und Cala Figuera bei Santanyi

Diese Wanderung verbindet zwei Highlights der Südostküste: den weitgehend unberührten Naturpark Mondragó und das recht ursprünglich gebliebene Fischerdorf Cala Figuera bei Santanyí. Sie sehen wilde Klippen, die vom Wind verwehte Ufervegetation, versteckte Buchten, einen großen Steinbruch an der Steilküste und einen alten „Seeräuberturm“ mit einem traumhaften Blick zum gegenüber gelegenen Cala Figuera. (Ausgangsort: Parc Natural de Mondragó; Gehzeit: ca. 3 Std)

6. Tag: Wanderung Castell d’Alaró – Aufstieg von Orient

Diese leichte Wanderung führt Sie auf den von steilen Felswänden umgebenen Puig d’Alaró. Auf einer Höhe von fast 820 m stehen noch Reste der mittelalterlichen Burg Castell d’Alaró, die lange Zeit als uneinnehmbar galt. Heute befinden sich auf dem Burgberg neben der Burgruine noch eine kleine Wallfahrtskirche sowie ein Gasthaus. Am höchsten Punkt des Gipfels genießen Sie eine spektakuläre Aussicht in alle Richtungen. (Ausgangsort: Das Dörfchen Orient; Gehzeit: ca. 3 Std; Höhenunterschied: 580 m; Höchster Punkt: 821 m)

7. Tag: Cuevas del Drach und Portocristo (fakultativ)

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zu dem beeindruckenden Tropfsteinhöhlensystem Cuevas del Drach an der Ostküste (fakultativ). Im Inneren der Höhlen befindet sich der Martelsee, einer der größten unterirdischen Seen der Welt. Im Anschluss lernen Sie noch den Küstenort Portocristo mit seinem schönen Yachthafen kennen.

8. Tag: Rückflug nach München

Eine tolle Woche geht zu Ende. Rückflug nach München.

Leistungen

  • Flug ab/bis München nach Palma de Mallorca mit einer renommierten Fluggesellschaft in der Economy Class
  • Transfer Flughafen – Hotel inkl. Flughafenassistenz und Stadtrundfahrt mit örtlicher, deutschsprechender Reiseleitung
  • Transfer Hotel – Flughafen
  • 7x Übernachtung mit Halbpension im 4-Sterne Hotel THB Maria Isabel
  • Ausflüge lt. Reiseverlauf inkl. örtlicher, deutschsprechender Reiseleitung (teilweise im komfortablen, klimatisierten Reisebus)
  • Touristentax
  • Stanglmeier-Reisebegleitung ab/bis Flughafen München

Bilder

© Maridav - stock.adobe.com
© vulcanus - Fotolia
© ExQuisine - Fotolia
© Andreas Kessler
© Andreas Kessler
© pictureme83 - Fotolia
© Veronika Galkina - Fotolia
© vulcanus - Fotolia
© vulcanus - Fotolia
© vulcanus - Fotolia
© vulcanus - Fotolia
© pikselstock - stock.adobe.com
© Jenny Sturm - stock.adobe.com
© Jenny Sturm - Fotolia
© serkat - Fotolia
© vulcanus - stock.adobe.com

Buchung