Alltours

Kurzportrait

Der Firmengründer Willi Verhuven eröffnete in den 70-er Jahren in Kleve, Nordrhein-Westfalen ein Ein-Mann- Reisebüro. Somit war der Grundstein für die anschließende Erfolgsgeschichte gelegt. Schon im ersten Jahr begann Verhuven, selbstorganisierte Reisen auf die Kykladeninsel Mykonos durchzuführen. Damals mit noch 500 Gästen. Mit der Ausweitung des Flugnetzes auf alle großen deutschen Flughäfen stieg die Zahl der alltours Kunden schlagartig in die Höhe. 1999 wurde schließlich die Millionenmarke geknackt. Das Erfolgskonzept „Alles – aber günstig“ gibt alltours Recht: 2013/2014 wurde ein Umsatz von 1,47 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Seit seiner Gründung im Jahr 1974 ist der konzernunabhängige Reiseveranstalter mittlerweile der größte private Pauschalreiseveranstalter. Im europäischen Vergleich belegt alltours den sechsten Rang. Zur Unternehmensgruppe gehören unter anderem eine Reisebürokette mit rund 210 Reisebüros und die Reisecenter alltours GmbH.

Besonders Familien sind eine starke Kundengruppe von alltours und machen einen Anteil von 40% des Gästeaufkommes aus.

Destinationen

Ägypten, Österreich, Bulgarien, Polen, Deutschland, Portugal, Schweiz, Dominikanische Republik, Slowenien, Frankreich, Spanien, Griechenland, Indonesien, Italien, Sri Lanka, Thailand, Kroatien, Kuba, Tschechien, Malediven, Tunesien, Malta, Türkei, Marokko, Ungarn, Mexiko, V.A. Emirate, Niederlande, Zypern, Oman.

 

Hotelmarken und Konzepte

allsun Hotels

Die alltourseigene Hotelkette mit 18 Ferienanlagen auf den Kanaren und Mallorca vertreten und dort einer der größten Anbieter. Auch in der Türkei ist alltours seit 2012 mit dem Hotel „Novum Side“ vertreten. Die allsun Hotels verfügen alle über mindestens 4 Sterne und sich hochwertig ausgestattet. Eine besondere Wohlfühlatmosphäre spricht ein breites Publikum von jung bis alt an.

allvital Hotels

Sportliche Familien und Singles sind seit 2011/2012 bei den allvital Hotels bestens versorgt: Ein vielfältiges Angebot für Hobbysportler jeden Alters steht hier zur Auswahl. Egal ob Golf, Segeln, Surfen oder Tauchen – alle Aktivitäten können ideal mit größtmöglicher Entspannung kombiniert werden: Die allvital Hotels verfügen nämlich zudem über großzügig angelegte Wellnessoasen.

Holiday Hotels

Besonders bei jungen Familien sind die holiday Hotels sehr beliebt: Der All-inclusive-Urlaub wird günstig angeboten und versteckte Kosten gibt es nicht. Die kleinen Gäste werden professionell betreut und für jede Altersgruppe gibt es ein entsprechendes Sport- und Entertainmentangebot.

Alltoura Hotels

Die Alltoura Hotels sind hochwertig ausgestattete Anlagen und verfügen neben einem vielfältigen Sportangebot für jedes Leistungsniveau über einen Wellnessbereich, um neue Energie zu tanken. Gerade die Mischung aus Aktiv- und Erholungsurlaub machen die Alltoura-Hotels bei den Gästen so beliebt. Alle Hotels präsentieren sich in der gehobenen Mittelklasse-Kategorie.

Teneriffa | Mai 2018

Die Insel der Gegensätze - inkl. Flug

ab € 1.169

Zur Reise »

Sardinien | April & Oktober 2018

Karibikfeeling im Mittelmeer - inkl. Flug

ab 999€

Zur Reise »